Kostenloser Versand


Frachtfreie Lieferung

Wir liefern frachtfrei ab einem Bestellwert von 150,- € in Deutschland. Ausgenommen Speditionsartikel.

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.


Service-Hotline:
023 65 / 2000 800

Kontakt


Kaniewski Handels GmbH & Co. KG
Wallstr. 95
45770, Marl
info@marine-sales.de

Fachwerkstatt


Natürlich haben wir auch eine Fachwerkstatt, die mit Schulungen immer auf dem neuesten Stand gehalten wird.

Neben Honda, machen wir auch für alle anderen Marken, im Raum Nordrhein Westfalen, Inspektionen und Reparaturen.

Bitte setzten Sie sich für eine Terminabsprache mit uns per Telefon oder per Mail in Verbindung.
info@marine-sales.de


Versand

Hotline

Kontakt

Werkstatt
Warenkorb leer Warenkorb leer
Ihr Warenkorb
0 Artikel 0,00 €
Sie haben noch keine Artikel im Einkaufswagen.
Suche
Warenkorb leer Warenkorb leer
Ihr Warenkorb
0 Artikel 0,00 €
Sie haben noch keine Artikel im Einkaufswagen.
Grabner  Roll-Booster Vorsegel

-- Auf Produktfotos angezeigte Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang. --

  • Grabner  Roll-Booster Vorsegel
  • Grabner  Roll-Booster Vorsegel
  • Grabner  Roll-Booster Vorsegel
  • Grabner  Roll-Booster Vorsegel
  • Grabner  Roll-Booster Vorsegel
Logo vom Hersteller Grabner

Grabner Roll-Booster Vorsegel

Art.-Nr.: 2435120000
Sofort lieferbar (Lieferzeit: 1-3 Werktage)
Sofort lieferbar(Lieferzeit: 1-3 Werktage)
1140 EUR Sofort lieferbar (Lieferzeit: 1-3 Werktage)
Sofort lieferbar(Lieferzeit: 1-3 Werktage)
1.140,00 €
inkl. Mwst. zzgl. Versand


UVP: 1.200,00 €
Sie sparen: 5%
In den Warenkorb

Grabner Roll-Booster Vorsegel



Dieses Vorsegel gibt dem HAPPY CAT einen deutlichen „Boost“ bei schwachen Windverhältnissen. Der Roll-Booster kann bei Leichtwind statt der Fock gefahren werden und leistet dabei ca. 30% höhere Geschwindigkeiten, als die Serien-Fock. Zudem kann der Booster auch gut am Wind gesegelt werden. Die Sensation für Leichtwind-Reviere!

 

Die einfache Handhabung macht den Roll-Booster besonders attraktiv. Am Bugspriet wird anstatt dem Vorstag eine eigene Endlos-Rolltrommel angebracht. Der Booster kann einfach ein- und ausgerollt werden. Im Vorliek des Segeltuchs ist ein torsionsarmes Seil eingearbeitet, welches auch ein gutes Durchsetzen (Spannen) des Booster-Vorlieks erlaubt. Der Segelschnitt ist etwas flacher als bei einem Gennaker, um auch Kurse bis zu ca. 55° am scheinbaren Wind segeln zu können (Wendewinkel ca. 110° – siehe Grafik).

 

 

Für GRABNER Boote: HAPPY CAT NEO; HAPPY CAT EVOLUTION, HAPPY CAT HURRICANE

 

 

IM LIEFERUMFANG ENTHALTEN:

1 x Booster Segel 8,5 m² (rot), Vorliek mit torsionsarmen Spezial-Seil

1 x Endlos-Fockroller mit 2 Karabiner

1 x Wirbel

1 x Gurt zum Spannen des Endlos-Seils

2 x Ratschenblöcke

2 x Einfachblöcke mit Wirbel

1 x Einfachblock ohne Wirbel

1 x Schotleine (rot)

1 x Fallleine + Karabiner (grau/blau)

 

 

EMPFEHLUNGEN/HINWEISE:



FALLKLEMME NOTWENDIG:

Für das Setzen des Boosters wird am Mast eine eigene Klemme für das Booster-Fall benötigt. HAPPY CATs ab Modelljahr 2020 haben serienmäßig diese Klemme am Mast montiert.

 

Sollte Ihr HAPPY CAT EVOLUTION oder HURRICANE diese Klemme noch nicht haben, gibt es einen „Beschlag mit Klemme„, der am untersten Mastteil bei den „Gennaker Beschlag Löchern“ ganz einfach angeschraubt werden kann.

 

Sollte Ihr HAPPY CAT NEO diese Fallklemme noch nicht haben, so ist es erforderlich eine „Klemme + Fenderöse“ auf den untersten Mastteil zu nieten.

 

Die Vorlieklänge + Rolltrommel + Wirbel + Karabiner beträgt 520 cm.

 

HINWEISE ZUM SEGELN:

Vor dem Ausrollen des Boosters, sollte die Fock eingerollt werden.

 

Wenn der Booster am Katamaran montiert ist und während dem Segeln nicht verwendet wird (zB wenn mit Fock gesegelt wird), empfehlen wir den Booster unter dem Bugverdeck-Netz (Zubehör) zu verstauen. Bei stärkerem Wind stört sonst die gesetzte eingerollte „Booster Rolle“ vor der Fock. Zudem wird so das Nylon Material vor UV-Strahlung geschützt.

 

Nicht geeignet für Starkwind. Der Empfohlene Einsatzbereich sind 1 bis maximal 3 Beaufort. Bei stärkerem Wind ist es besser, mit der Fock zu segeln.

 

Die Bedienung ist generell einfacher, wenn zwei Personen am Katamaran sind (Vorschoter).

 

HINWEIS ZUR HALTBARKEIT VON SEGELN:

 

Das Segel ist aus dünnem Nylon gefertigt und reagiert empfindlich auf UV-Strahlung. Bei Nichtverwendung des Segels, sollte es daher sonnengeschützt verpackt sein (zB Bugverdeck-Netz). Die Farbe kann ausbleichen und das Tuch seine Festigkeit verlieren.